Über uns

Seit dem 01.08.2013 ist die Barbara-Schule eine offene Ganztagsschule.

 

Die Teilnahme am Ganztag ist freiwillig und kann wahlweise an einem, zwei oder drei Tagen in der Woche, jeweils von montags bis donnerstags, wahrgenommen werden.

Die Anmeldung ist für ein Schulhalbjahr verbindlich.

 

Zum Ganztagsangebot gehören:

  • das Mittagessen, geliefert vom St Marien-/ St Vitusstift in Neuenkirchen
  • die Hausaufgabenbetreuung
  • Arbeitsgemeinschaften

 

 Zeitplan und Angebote für die Klassen 1, 2, 3 und 4

 

 

12.30 13.30 Uhr

 

Mittagessen, Erholungszeit

 

 

13.30 14.30 Uhr

 

Hausaufgabenbetreuung

 

 

14.30 15.30 Uhr

 

Angebote

 


 

  • Wir sind eine "Pantoffelschule".
  • Wir pflegen eine enge Kooperation mit dem Kindergarten St. Barbara (Pädagogische Sitzungen, Fortbildungen, Hospitationen)
  • Projekt: Lernfreude wecken
  • Wir haben einen Schülerrat.
  • Wir bilden Schüler/innen zu Pausenengeln aus.
  • Wir nehmen jährlich am Känguru Wettbewerb der Mathematik teil.
  • Wir nehmen jährlich am Laufabzeichen-Wettbewerb der AOK teil.
  • Wir nutzen außerschulische Lernorte, um unseren Schülern praxisnahes Lernen zu ermöglichen: Wissenswerkstatt Diepholz,  NaBu Damme(Krötenwanderung) Naturschutzzentrum Dümmer (Dümmer Natur-Spiele, Waldjugendspiele), Museumsdorf Cloppenburg, Bauernhöfe Heil und Heitlage, Naturlehrpfad am Mühlenbach, Feuerwehr Holdorf, Wasserwerk Holdorf, Schweger Mühle Dinklage, …
  • Wir nehmen am Schulobstprogramm teil.
  • Monatlich bereiten Eltern ein gesundes Frühstück für alle Kinder vor.
  • Wir führen jährlich mehrere Präventionsprojekte durch:

„Kinder stark machen“ : Herr Waldemar Eichhorstahrgang 4:  

        Selbstbehauptung für Kinder: Gaby Bothe 

         „MFM – Projekt“ (Wertorientiertes, sexualpädagogisches      

         Präventionsprojekt): Sozialdienst katholischer Frauen Vechta

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Barbara-Schule Handorf-Langenberg / Web-Betreuung: Pixel-Momente, Vechta